loading...

Relaunch und Editorial-Services für Fashion-Week-Portal der Berlin Partner GmbH.

von
Kai Wermer
|
|
22.12.2014

Uhura relauncht das Fashion Week Portal der Stadt Berlin www.fashion-week-berlin.com und übernimmt Editorial-Services für das Onlinemagazin und die Social-Media-Kanäle Facebook, Twitter und Youtube.

Pünktlich zur kommenden Berliner Fashion Week im Januar geht damit das zentrale Webangebot für die mehr als 300 Veranstaltungen online. Darüberhinaus werden durch Uhura Creative Media die Online- und Social-Media-Redaktion neu aufgestellt und neben dem umfassenden Terminkalender zur Fashion Week Berlin auch Artikel, Interviews, Porträts und Locationinformationen präsentiert.

Das Konzept von Uhura setzte sich im Rahmen einer umfassenden Ausschreibungspräsentation gegenüber hochkarätigen Agenturen durch.Ausschlaggebend war hier das Technologie-Konzept als auch das umfassende Kommunikationskonzept für die digitaen Kanäle und die Einbindung aller Stakeholder, wie der Mercedes-Benz Fashion Week, der diversen Messen und weiteren Veranstaltungen, die innerhalb einer Woche umgesetzt werden.

Die Berlin Fashion zählt jede Saiosn circa 70.000 Fachbesucher, wie nationale und internationale Journalisten, Einkäufer und Designer. Das Ergebnis: rund 5.000 Zeitungsberichte, sowie rund 5.000 Onlinebeiträge. Für den Modestandort Berlin bedeutet die Berlin Fashion Week eine wirtschaftliche Zusatzleistung von bis zu 120 Millionen Euro pro Saison.

www.fashion-week-berlin.de

Diesen Beitrag teilen